Halle Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.halle-lese.de
Unser Leseangebot

Sesenheimer Liebeslyrik

Florian Russi

Während seines Studiums in Straßburg lernte Johann Wolfgang von Goethe die Sesenheimer Pfarrerstochter Friederike Brion kennen. Die beiden verliebten sich ineinander und Goethe wurde durch Friederike zu wundervollen Gedichten angeregt.

Einige von ihnen (Heideröslein, Mailied, Willkommen und Abschied u. a.) zählen zu seinen besten und beliebtesten überhaupt. In diesem Heft sind sie vorgestellt und mit Bildern und Erläuterungen angereichert.

KINDERSTADT 2012 | Eröffnung | Freitag | 29. Juni | 09.00 Uhr | Peißnitzinsel

KINDERSTADT 2012 | Eröffnung | Freitag | 29. Juni | 09.00 Uhr | Peißnitzinsel

Nicole Türschmann

KINDERSTADT 2012 | Eröffnung | Freitag | 29. Juni | 09.00 Uhr | Peißnitzinsel

6. Kinderstadt »Halle an Saale« 29. Juni – 4. August 2012

                             

Dienstag bis Freitag 9.00 Uhr – 17.00 Uhr | Samstag 10.00 – 17.00 Uhr für Kinder von 6 – 14 Jahren

                                      
Bauarbeiten Kinderstadt 2010 - © Halle Bühnen
Bauarbeiten Kinderstadt 2010 - © Halle Bühnen

Das große Stadtspiel auf Halles Peißnitzinsel beginnt:

                        

nach vielen Monaten intensiver Vorbereitungszeit öffnet die Kinderstadt ihre Tore für Alle zwischen 6 und 14 Jahren. Ob als Insektenforscher, Saalewasseringenieur oder Zeitreisender: hier könnt ihr sowohl den alltäglichen und ungewöhnlichen Phänomenen der Kinderstadt auf der Spur sein, als auch auf Expedition in die »große« Stadt gehen. Aber natürlich wird nicht nur gearbeitet und geforscht, sondern auch entspannt, gespielt und gefeiert!

                                    

Hier gibts weitere Informationen --> www.kinderstadt-halle.de

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Konzert für eine taube Seele
von Nicole Türschmann
MEHR