Halle Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.halle-lese.de
Unser Leseangebot

Hans-Jürgen Malles
Kennst du Friedrich Hölderlin?

Seine Werke gehört neben denen Goethes und Schillers zu den bedeutendsten der deutschen Klassik, auch wenn sein Leben im Wahnsinn endete. Eine Hinführung zum Verständnis von Hölderlins Persönlichkeit und Werk bietet Deutschlehrer Malles hier. Der Leser erhält Einblicke in ein facettenreiches Leben voller Höhen und Tiefen und darf teilhaben an Hölderlins Begeisterung für die Französische Revolution und die griechische Antike. Auch die Liebe zu Susette Gontard soll nicht unerwähnt bleiben.

Workshop im Puppentheater Halle

Workshop im Puppentheater Halle

Nicole Türschmann

Workshop im Puppentheater Halle

Puppen und ihre Geheimnisse

                                  
Puppentheater Halle
Puppentheater Halle

Das Puppentheater Halle bietet mit den Spielern Katharina Kummer und Sebastian Fortak von Freitag, den 8. Juni ab 19.45 Uhr bis zum Samstag, den 9. Juni 2012 einen Blockworkshop ab 18 Jahren für Einsteiger, die Fortgeschrittene werden wollen und andere Interessierte an.                                            

Am Freitag beginnt der Workshop mit einer Einführung zu dem Stück „Die hässliche Herzogin Margarethe Maultasch" um 19.45 Uhr im Puppentheater mit anschließendem Vorstellungsbesuch und einem Nachgespräch in Strieses Biergarten mit den Spielern. Am Samstag schließt sich von 10 bis 17 Uhr ein Workshop auf zwei Bühnen um diverse Puppen und Spielweisen an. 

                                         

Die Kosten für den Workshop betragen 25,00 Euro, ermäßigt 18,00 Euro. Anmeldungen bitte unter 0345 5110 544 oder sylvia.werner@buehnen-halle.de

                                                    

neues theater
Große Ulrichstraße 51
06108 Halle (Saale)
Straßenbahnlinien: 3, 7, 8
Haltestelle: neues theater

Weitere Beiträge dieser Rubrik

Liebeslänglich
von Nicole Türschmann
MEHR