Halle Lese

Gehe zu Navigation | Seiteninhalt
www.halle-lese.de
Unser Leseangebot
Strandgut
Ein Inseltagebuch

Berndt Seite

Die Ostsee ist ein Sehnsuchtsort, an dem man seine Gedanken mit dem Meer schweifen lassen kann. Beim Anblick der Wellenbewegungen kommen Erinnerinerungen an das Auf und Ab des Lebens auf. In eindrucks- und stimmungsvollen Bildern beschreibt Berndt Seite in seinem Tagebuch philosophische Reflexionen in Rückblick auf sein privates und poltisches Leben. Das raue und derbe Klima der Ostsee, die verschiedenen Jahreszeiten am Meer haben dabei ihren ganz eigenen Charme und helfen ihm, alte Dinge abzustreifen und wieder zu sich selbst zu finden.

Hein, Anna

Hein, Anna

Anna Hein studierte Europäische Ethnologie/Volkskunde und Germanistik. Ihre berufliche und private Leidenschaft gehört der Erzählforschung und der Kinder- und Jugendliteratur. Seit September 2010 ist sie beim Bertuch Verlag, seit Januar 2011 bei der TWSD AG unter anderem für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig. Die Lese-Seiten betreut sie vor allem in Hinblick auf Märchen und Sagen. Ehrenamtlich sitzt Frau Hein in der Jury der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach zur Auszeichnung besonderer Titel zum Thema Natur- und Umweltschutz in Kinder- und Bilderbüchern.